Photoshop – Die Ebenen – Teil 1/2

35,00 

In der Afterhour „Photoshop – Die Ebenen – Teil 1“ werden die Grundlagen für das wohl wichtigste Hilfsmittel von Photoshop behandelt. Ebenen muss man nicht nur kennen, man muss sie beherrschen.

Die Afterhour zeigt in zwei Teilen alle Typen von Ebeben, ihre Funktionen und Möglichkeiten, die uns Photoshop zur Verfügung stellt.

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: AfterhourPhotoshopAuswahl-1 Kategorien: , Schlagwörter: , , , , , , , ,

Beschreibung

Photoshop wäre nicht Photoshop, wenn er keine Ebenen führte. Wann immer Sie einen Text, ein weiteres Bild, richtig angewendete Auswahl usw. einsetzen, werden Ebenen ganz bewusst genutzt. Wenn Sie wie die Profis arbeiten, dann werden Sie es mit Smartobjekten, mit Einstellungsebenen, mit Masken und Schnitten zu tun haben. Um genau diesen reichen und wichtigen Fundus an Funktionen geht es in dieser Afterhour. Beide Teile sollten Sie besuchen und den Inhalt nachvollziehbar verstanden haben, wenn Sie professionell und erfolgreich mit Photoshop arbeiten wollen.

Inhalt

  • Warum Ebenen wichtig sind!
  • Bedienfelder, Menus und Tastenkürzel
  • Eine Übersicht aller Ebenentypen
    • Hintergrund
    • Pixel/Raster
    • Farbe
    • Korrektur
    • Maske
    • Vektor / Form
    • Text
    • 3D und Video
  • Hintergrundebenen
  • Rasterebenen
  • Textebenen
  • Formebenen
  • Rahmen und Zeichengsflächen
  • Gemeinsame Parameter
  • Ebenen kopieren, duplizieren, benennen, suchen, umwandeln, gruppieren und fixieren
  • Ebenen transformieren
  • Ebenenstile, erstellen, speichern, auf andere Ebenen übertragen

Termine

Afterhours dauern immer 90min, starten um 20 Uhr und enden um 21h30.

Do 28. Januar 2021
Di 23. Februar 2021
Di 23. März 2021
Mi 21. April 2021

Weitere Daten folgen Ende März

Voraussetzungen

Für eine erfolgreiche Teilnahme Ihrerseits ist es besser, wenn Sie bereits etwas mit Photoshop arbeiten.

Für die Teilnahme benötigen Sie mindestens ein Mikrofon und Lautsprecher. Eine Webcam wird empfohlen, ist aber nicht zwingend. Wir empfehlen Ihnen in jedem Fall die Verwendung eines Headsets (Mikro und Kopfhörer).

Kursunterlagen

In online Kursen verzichten wir auf klassische Kursunterlagen in Form eines Buches oder eines Heftes. Wir verweisen aber immer auf Literatur (und Bezugsadressen), die Ihnen hilft, den behandelten Stoff „nachzulesen“.

Wenn wir gute Videos im Netz finden, die einen bestimmten Sachverhalt erklären, werden wir Ihnen diese nennen. Zudem erhalten Sie eine Aufstellung aller Links am Kursende in schriftlicher Form.

Online Tools

Die Durchführung dieses Kurses findet online statt. Der Kursleiter und alle Teilnehmer sind präsent (kein Webinar).

Online Kurse darf man nicht mit Frontalunterricht im „Klassenzimmer“ gleichstellen. Es fehlt das spontane Interagieren zwischen allen Teilnehmern. Gerade bei Übungen ist das erschwerend, der Kursleiter sieht ja nicht, was die Teilnehmer machen, wo sie Unterstützung brauchen oder (oft wegen einer Kleinigkeit) anstehen und nicht weiterkommen.
Auf der anderen Seite hören (und gebenenfalls sehen) alle TN alle Fragen und Antworten. Wenn in der Praxis ein Kursteilnehmer durch die Reihen seiner Teilnehmer geht und ihn dabei jemand kurz etwas fragt (bilateral), dann ist das in einer online Umgebung in der Regel nur so möglich, dass alle das hören. Das braucht mitunter Mut seitens der Teilnehmer.

Wir gestalten unsere online Kurse wenn immer möglich abwechslungsreich. Wenn wir eine Videokamera haben, dann begrüssen wir uns in Bild und Ton, später ist das Videosignal nur noch selten notwendig. Gruppenarbeiten schaffen so etwas wie soziales Umfeld, wir lernen uns trotz Distanz und „Un-Nähe“ etwas näher kennen. Videos, Whiteboards und Umfragen/Quiz machen den Unterricht abwechslungsreicher und spannender.

Und schliesslich machen wir jede Stunde ganz bewusst 10 Minuten „Pflichtpause“. Dieser Unterbruch ist wichtig, um unsere stete Konzentration aufrecht zu erhalten, um dabei zu bleiben, um Augen, Kopf und das unentwegte Sitzen zu erleichtern. Wir raten Ihnen unbedingt, während Ihrer Teilnahme genug zu trinken und in den Pausen für frische Luft und etwas Bewegung zu sorgen!

Technisch

Vor Start des Kurses erhalten alle TN eine Einladung für die Teilnahme. Diese Einladung enthält unter anderem:

  • Zugangsdaten
  • Link auf die online Plattform, in der der Kurs abgehalten wird. Dies wird in erster Linie Microsoft Teams, Dann Zoom und schliesslich die Plattform ZoHo sein. Für alle drei Anbieter ist KEINE Installation im Vorfeld nötig.
  • einen weiteren Link auf Kursbegleitmaterial wie Schnellübersichten, Übungen, Übersicht Tastenkürzel usw.

Der Zugang auf das Begleitmaterial bleibt noch 30 Tage nach Kursende zugänglich.

Eine Webcam ist erwünscht aber nicht Voraussetzung. Audio und Mikro hingegen werden für die Teilnahme am Kurs gebraucht.

FAQ

Welche Programmversion brauche ich?

Sie brauchen keine bestimmte Version. Jede neuere Version von Photoshop bringt weitere und verbesserte Auswahlwerkzeuge.

Wie gut muss meine Internet Verbindung sein?

Sie genügt in den meisten Fällen. Wir hatten bis anhin nie Probleme. Bei techn. Problemen während des Kurses genügt in der Regel aus Aus- und wieder Einloggen, um wieder eine stabile Verbindung herzustellen.

Gibt es eine Mindestteilnehmerzahl?

Nein, das gibt es nicht. Der Kurs wird auch nur bei einer Anmeldung durchgeführt. Hingegen legen wir Wert darauf, dass nicht mehr als 10 TN gleichzeitig einen Kurs besuchen.